Kung Fu für Girls

KungFu ist eine Kampfkunst die über 400 verschieden Stile hat. Die Trainings erfolgen in lockerer und angenehmer Atmosphäre nur unter Girls. Auch Fitness- und Entspannungselemente kommen während den Lektionen nicht zu kurz.
Im Kiddies- und Kindertraining fördern wir auf spielerische Art das Selbstvertrauen, die Konzentrationsfähigkeit, das Durchsetzungsvermögen und das Körpergefühl der jüngsten SchülerInnen.

Modern Dance

Modern Dance ist ein Tanzstil mit fliessend-dynamischen Bewegungsabläufen, aber auch ausdrucksstarken Elementen. Ihr lernt verschiedene Schritte und Bewegungen kennen, macht euch vertraut mit der Tanztechnik auf dem Boden und im Raum und übt moderne, zeitgenössische Kombinationen ein.

Streetdance Roundabout für Mädchen

Tanzen ist Träumen mit den Füssen. Nach diesem Motto wird Dir im Streetdance bei Roundabout das tolle Gefühl des Tanzens vermittelt. Besonders bei Mädchen zwischen 11- und 15-jährig ist das Bewegungsdefizit gross. Durch Tanz und gemeinsamen Austausch können heranwachsende junge Frauen nicht nur in Auseinandersetzung mit ihrem sich verändernden Körper treten und ein gesundes Selbstbild aufbauen, sondern auch Freundschaften knüpfen und in Gesprächen Halt und Orientierung finden, welche für eine konsistente Identität und eine gesunde Lebensweise ausschlaggebend sind.

Schiessen (Kleinkaliber)

Konzentrationsfähigkeit sowie einen ruhigen Finger am Abzug sind bei dieser Sportart von grossem Vorteil:
Bei den Sportschützen Regensdorf lernst Du sportlich anspruchsvolles Schiessen in den drei Stellungsarten Liegend, Kniend und Stehend mit den Kleinkaliber-Sportgeräten auf die 50m-Distanz sowie Stehend und Kniend mit den Druckluft-Sportgeräten auf die 10m-Distanz.

Rugby

Möchtest Du eine packende Sportart kennenlernen?
Rugby ist eine Familie von Sportarten, die gemeinsam mit dem Fussball in England entstanden sind. American Football ging später aus dem Rugby hervor. Beim Rugby findet ein Ball in Form eines verlängerten Rotationsellipsoids Verwendung. Ziel ist es, diesen Ball am Gegner vorbei zu tragen oder zu kicken und dadurch Punkte zu erzielen. Der Ball darf mit der Hand nur nach hinten geworfen oder übergeben werden. 15 Spieler pro Mannschaft versuchen in 80 Minuten am meisten Punkte zu erzielen. Die Coaches vom Ragby Club Würlenlos erklären Dir gerne alles über diese englische Sportart.

Curling

Möchtest Du eine Winterportart ausprobieren, bei der Du Deine Konzentrationsfähigkeit unter Beweis stellen kannst? Zwei Mannschaften mit je vier Spielern versuchen dabei, ihre Curlingsteine näher an den Mittelpunkt des Zielkreises auf dem Eis zu platzieren. Curling ist besonders in Kanada, Schottland, Skandinavien und der Schweiz sehr populär und wird wegen der vielen taktischen Raffinessen auch als Schach auf dem Eis bezeichnet und gehört zu den Präzisionssportarten. Übrigens: Die Schweizer Curler und Curlerinnen sind an internationalen Wettkämpfen stets unter den Top-Nationen.
Der Curling Club Baden Regio führt Dich gerne in diese faszinierende olympische Wintersportart ein.

Orientierungslauf

Orientierungslauf, meist kurz OL genannt, ist eine Laufsportart. Im Gelände werden mehrere Kontrollpunkte festgelegt, die mit Hilfe von Landkarte und Kompass gefunden werden müssen. Dabei wählt der Läufer die für ihn optimale Route selbst. OL erfordert dadurch neben körperlicher Fitness auch ein hohes Maß an geistiger Leistung. Der Orientierungslauf entwickelte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Skandinavien, wo er inzwischen Volkssport ist. OL wird heute weltweit betrieben.

Salsa Lady Style

Salsa ist ein moderner Gesellschaftstanz aus Lateinamerika, der paarweise oder in der Gruppe getanzt wird. Wie die Salsa-Musik ist auch der dazugehörige Tanz eine Verbindung afrokaribischer und europäischer Tanzstile. Die Ursprünge stammen aus dem englischen Kontratanz des 17. Jahrhunderts. In vielen Figuren steht sich das Paar dort in einer ähnlichen Tanzhaltung wie beim Gesellschaftstanz gegenüber, bei der die Frau ihre linke Hand auf dem Oberarm oder die Schulter des Mannes legt, der Mann mit seiner rechten Hand ihre Hüfte umfasst und sich die freien Hände in der Luft treffen.

Mountainbiken

„Mountain biking“ bezeichnet die Sportart, bei welcher man mit einem geländetauglichen Fahrrad abseits geteerter Strassen fährt, also im Gelände, durch die Wälder oder in den Bergen. Das Mountainbike ist wie das Rennfahrrad eher ein Sportgerät als ein Verkehrsmittel. Mit den Mountainbike-Cracks vom Radsportclub Regensdorf erkundest Du auf einer Tour mit dem Bike unser wunderschönes Furttal, abseits der bekannten Routen und Fahrradwege. Ein bisschen Nervenkitzel ist garantiert.