Hast Du Dich auch schon gefragt, was die Damen und Herren in den grau-orangen Overalls eigentlich für Tätigkeiten ausführen?Der Zivilschutz hat ein breites und spannendes Aufgabenfeld und sorgt für Bevölkerungsschutz, Betreuung und Unterstützung. Angehörige des Zivilschutzes leisten gemeinnützige Einsätze sowie Instandstellungsarbeiten nach Schadensereignissen wie zum Beispiel Naturkatastrophen.Möchtest Du den unabdingbaren Helfern in unserem Bevölkerungsschutzsystem bei ihrer fordernden Arbeit über die Schultern schauen und aus erster Hand erfahren, was es heisst Leben zu retten und zu schützen? Die freiwilligen Helfer der Oberes Furttal freuen sich auf Deinen Besuch während des Rägi Camps. ANBIETER/AUSKUNFT Zivilschutz Oberes Furttalhttps://www.zsof.ch/

Schau bei uns vorbei auf dem Bauernhof. Erlebe die Natur und den Umgang mit Bauernhoftieren. Helfe uns dabei, die Tiere zu füttern oder die Eier bei den Hühnern zusammen zu sammeln. Zudem zeigen wir dir, wie frische Beeren, Obst und Gemüse heranwachsen.

Die meisten Kinder sind vernarrt in Pferde, träumen von einem Pferd. Doch sind die grossen Pferde vor allem für die kleineren Kinder oft ängstigend. Ein Miniaturpferd ist deshalb genau das Richtige, die Natur dieses sanften Tieres kennen zu lernen, sein Vertrauen zu gewinnen. Auf dem „Buechbuehl-Gestüt“ von Gabriele Voser in Killwangen erfahren die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer alls rund ums Thema Minipferd. Mit den American Miniature Horses mit ihrem arbeitseifrigem, geduldigen und menschenbezogenen Grosspferdcharakter lernen Kinder ab 4 Jahren auf spielerische Art und Weise den Umgang und die Wahrnehmung mit dem Minipferd. Im Gegensatz zu Ponies sind die Miniaturpferde extrem liebevoll, aufmerksam und gelehrig. Wir lernen mit den Minis, wie gesprungen wird, kleine Geschicklichkeitsübungen, sowie das Fahren im Sulky. Der Kurs ist dieses Jahr zum dritten Mal im Rägi Camp-Programm. ANBIETER/AUSKUNFT Gabriele VoserBuechbühlstrasse 218956 Killwangen www.buechbuehlsminis.ch

Ist Dein Traumberuf Feuerwehrmann? Dann musst Du Dich unbedingt für diesen Kurs anmelden. Die freiwilligen Feuerwehr Regensdorf bietet Dir einen unvergesslichen Einblick in ihr Schaffen. Hier lernst du spielerisch die Feuerwehr kennen und darfst auch das Feuerwehrauto aus nächster Nähe betrachten.

Volkstänze oder auch Folkloretänze genannt, sind Tänze, die zu traditionellen Volksfesten oder in traditionellen Gesellschaften getanzt werden. Sie kommen praktisch in allen Kulturen vor und bilden zusammen mit der Volksmusik eine untrennbare Einheit. Im Gegensatz zu Standardtänzen sind die Bewegungsabläufe nicht so strikt festgelegt, was nicht heisst, dass sie völlig formlos getanzt werden.Auch die zum Tanz getragene Tracht unterschied sich durch Schmuk, verwendete Stoffe, Kopfbedeckungen und Zierrat oft deutlich von der Alltagskleidung.Gerne weiht Dich Ruth Schlatter vom Kindertanzen Würenlos in diese traditionelle Tanzart ein. ANBIETER/AUSKUNFT Kindertanzen WürenlosRuth Schlatter044 844 23 80Marianne Temperli 056 401 39 87 marianne.temperli@flashcable.ch

An einem Nachmittag wirst du unter fachkundiger Anleitung deine eigenen Muffins und/oder Cupcakes backen und anschliessend bunt, kreativ und ganz nach deinen Vorstellungen und Ideen verzieren. Alles was du dazu brauchst wird zur Verfügung gestellt. Deine eigenen supertollen Muffins/Cupcakes Kreationen kannst du selbstverständlich mit nach Hause nehmen. Zudem bekommst du noch ein Rezept, damit du zu Hause weitere kreative Küchlein backen kannst. ANBIETER/AUSKUNFT Franziska Streule

Freunde, Wald und Abenteuer: Die Pfadi ermöglicht Kindern und Jugendlichen die Natur zu erleben und Freundschaften zu knüpfen. Aus diesem und weiteren Gründen ist die Pfadi die grösste Jugendorganisation der Schweiz. Die Leiterinnen der Meitlipfadi Altburg und die Leiter der Buebepfadi Alt-Regensdorf nehmen Dich mit auf Streifzüge durch die Natur voller Abenteuer, Spiel, Sport und Spass. Erfahre dabei mehr über Kameradschaft, lausche spannende Geschichten am Waldrand oder lasse dich in die Pfadi-Traditionen einführen.  Vielleicht bekommst Du ja schon bald Deinen eigenen Pfadi-Namen? ACHTUNG: Unbedingt alte Kleider anziehen! Eine Regenjacke oder warme Kleider und Wanderschuhe sind wichtig, da ihr die Lektionen im Freien verbringt. Zudem einen Rucksack und eine gut gefüllte Trinkflasche mitnehmen. ANBIETER/AUSKUNFT Buebepfadi Alt-RegensbergFredi Deck v/o Timontimon@alt-regensberg.chwww.alt-regensberg.chMeitlipfadi AltburgDaniel Lernhart v/o Gandalfgandalf@altburg.chwww.altburg.ch

Aus verschiedenen Materialien gestaltest du eine Blumentopf-Figur. In den Lektionen im Rahmen des Rägi Camps, können die teilnehmenden Kinder einen Einblick in die vielfältigen Angebote des GZ Roos bekommen.

Aus einem kleinen Bulmentopf gestaltest du mit Farbe und Fotokarton ein Tier, zBsp. ein Krokodil oder einen Bären.

Wolltest Du schon immer mit einem Jäger durch den Wald streifen und den Spuren von wilden Tieren folgen? Dann ist dieser Kurs bestimmt superspannend für Dich und für eine Portion Abenteuer ist auch gesorgt. Weiter lernst Du viel Wissenswertes über die einheimischen Waldtiere wie den Fuchs, den Dachs, das Reh oder verschiedene Vögel. Nach der Besammlung am Waldrand oberhalb von Regensdorf und einigen einleitenden Worten der Jäger, streifft ihr unter fachkundiger Anleitung durch den Wald. Zum Abschluss könnt ihr in der Jagdhütte am Feuer und bei Getränken Geschichten der Jäger lauschen und ihre Ausrüstung bestaunen. ANBIETER/AUSKUNFT Ueli Mühlebach044 870 26 56079 351 60 62muehlebach_gray@bluewin.ch

Von „A“ wie Affe bis „Z“ wie Zebra: Bestimmt findet jedes Kind sein Lieblingstier im Zoo Zürich, denn es  leben 386 Tierarten aus sechs Kontinenten im Zoologischen Garten Zürichs. Der Zoo Zürich wurde 1929 eröffnet und liegt oberhalb der Stadt auf dem Zürichberg im Quartier Fluntern. Möchtest Du mehr über die Tiere erfahren, über ihr Leben im Zoo Zürich und in der freien Natur? Dann mache dich bereit für eine spannende Expedition und begleite Zooführerinnen und Zooführer ins Reich der Tiere! ANBIETER/AUSKUNFT Zoo Zürichwww.zoo.ch