Übungen zum Körper- und Raumgefühl werden in spielerischer Form angeboten. Dabei werden die Basiselemente des klassischen Tanzes vermittelt wie z.B. Fuss- und Armpositionen und leichte Sprünge. Durch Improvisationsspiele wird die Phantasie des Kindes angeregt und die Körperhaltung verbessert. Ballett ist die Grundlage allen Tanzens auf der sich die anderen Stilrichtungen aufbauen.   ANBIETER/AUSKUNFT You better dance TanzschuleStefania ForigoneBachstrasse 228106 Adlikon b. Regensdorf youbetterdance@hotmail.com www.youbetterdance.net

„Slam dunken“ wie der NBA-Superstar Kobe Bryant von den Los Angels Lakers? Die amerikanische Hallen-Ballsportart erfreut sich auch in der Schweiz grosser Beliebtheit unter den Jugendlichen. Erfahre von den Cracks von Basketball Regensdorf mehr über die Regeln des schnellen Spiels, den sogenannten Sternschritt und Erfahre viele weitere Tricks. Besonderheit: Hallenschuhe ohne schwarze Sohle ANBIETER/AUSKUNFT Jeanine Petrovic 076 580 26 71 jeanine@cspetrovic.com www.basketball-regensdorf.ch

Wolltest Du schon immer einen „fetzigen“ Tanzkurs belegen und Deine Hüften im 4/4-Takt schwingen? Dann ist Boogie-Woogie genau der richtige Kurs für Dich. Boogie-Woogie stammt, wie der Begriff erahnen lässt, ursprünglich aus den 40-Jahren in den USA und ist ein Gesellschafts- und Turniertanz der Paarweise getanzt wird. Daher sind auch die Jungs herzlich willkommen. Boogie-Woogie gehört zu der Familie der Swing-Tänze. ANBIETER/AUSKUNFT Claudia Brigger 044 400 48 24 info@tgs-stars.ch www.tgs-stars.ch

Hegen die coolen „moves“ der Tänzerinnen und Tänzer aus den bekannten Hip- Hop-Musikvideos eine Faszination bei Dir? Dann bist Du im Breakdance-Kurs genau richtig aufgehoben. Brakdance ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York City der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Getanzt wird zu Pop, Funk oder natürlich Hip-Hop. Dieser Tanzstil fordert von den Profi-Tänzern hohe Disziplin und athletische Fähigkeiten. Im Kurs der der Tanzgesellschaft Galsctic Stars wirst Du langsam an die Faszination herangebracht. ANBIETER/AUSKUNFT Claudia Brigger044 400 48 24info@tgs-stars.chwww.tgs-stars.ch

Was steckt hinter diesem exotischen Wort „Capoeira“?Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst bzw. ein Kampftanz, dessen Ursprung auf einen afrikanischen Tanz zurückgeführt wird. Capoeira wurde während der Kolonialzeit in Brasilien von aus Afrika verschleppten Sklaven praktiziert und weiterentwickelt. Traditionell wird zu Capoeira Musik gespielt – so auch am Rägi Camp: Fabio Serafini praktiziert Capoeira seit etlichen Jahren in Regensdorf und führt seine Camp-Schützlinge Jahr für Jahr behutsam in diese faszinierende Kampkunst ein. ANBIETER/AUSKUNFT Fabio Serafini076 512 49 45f.serafini@gmx.chwww.vivartecapoeira.ch

Vom Jüngsten bis zum Ältesten, beim EC Dielsdorf können alle mitmachen. Wir bieten eine sinnvolle, aktive, kreative und attraktive Freizeitbeschäftigung. Sie ist eine Lebensschule, die Kondition, Konzentration und Koordination fordert und fördert. Wir legen grossen Wert auf Teamgeist und Fairness. Eislaufen macht Spass. Spielerisch lernen wir in der Gruppe, uns auf dem Eis zu bewegen und verschiedene Elemente auszuführen wie etwa eine Hocke, auf einem Bein fahren oder übersetzen. Und mit viel Fleiss und Ausdauer gelingt vielleicht sogar einmal eine Teilnahme an der Schweizermeisterschaft. Ausrüstung: Mütze und Handschuhe (obligatorisch), warme und bequeme Kleider. ANBIETER/AUSKUNFT Esther Brundipl. Eislauflehrerin079 209 56 29www.ec-dielsdorf.ch

Die Namen Lionel Messi, Crisitiano Ronaldo oder Xerdan Shaqiri sind jedem ein Begriff. Möchtest Du einen Tag lang wie ein richtiger Profi-Fussballer unter Anleitung von Fussball-Coaches trainieren. Dann melde Dich für die weltweit gespielelte und extrem beliebte Ballsportart an. Unter hervorragenden Platzbedingungen fühlst Du dich auf den Rasen- oder Kunstrasenplätzen der Sportanlage Wisacher wie ein echter Profi. Die engagierten Trainer des FC Regensdorf bringen Dir dabei noch den einen oder anderen Trick bei.

Geräteturnen unterscheidet sich in der Schweiz vom Kunstturnen, im Gegensatz zum internationalen Verständnis, wo der Begriff Geräteturnen mit dem Begriff Kunstturnen gleichgesetzt wird. Ziel ist es in beiden Sportarten, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Dadurch werden vor allem koordinative und konditionelle Fähigkeiten entwickelt, aber auch Mut, Ehrgeiz sowie Selbstbeherrschung. Im Geräteturnen sind die Schwierigkeitsgrade jedoch tiefer als im Kunstturnen. Die korrekte technische Ausführung der Elemente und eine saubere Haltung werden stärker gewichtet als der Schwierigkeitswert. Die Männer turnen an den Einzelwettkämpfen an fünf Geräten (Barren, Boden, Reck, Schaukelringe, Minitramp-Sprung). Die Frauen bestreiten einen Vierkampf mit Boden, Reck, Schaukelringe und Minitramp-Sprung. Das Vereinsgeräteturnen ist eine typisch schweizerische Spezialität. Ein Verein, eine Riege mit mindestens 6 Turnenden, präsentiert eine Vorführung zu Musik. Bewertet werden die Einzelausführung, die Synchronität und die Programmgestaltung. Geräteturnen ist bei den Teilnehmer seit dem 1. Rägi Sportamp ein beliebter Klassiker. ANBIETER/AUSKUNFT Céline Schmidjugi@tv-regensdorf.chwww.tv-regensdorf.ch

Willst Du eine intensive Ballsportart kennenlernen – dann ist Handball genau der richtige Kurs für Dich. Im Handball spielen zwei Mannschaften in einer Halle mit jeweils sieben Spieler (6 Feldspieler, 1 Torwart) gegeneinander. Die Mannschaft mit den meisten Toren nach 2x 30 Minuten gewinnt. Marc Stehli, Kursleiter der Handball-Lektionen, organisiert jedes Jahr einen bekannten Schweizer Handball-Star, welcher mit den Jugendlichen trainiert und seine Tricks verrät. Eine Anmeldung lohnt sich daher doppelt. ANBIETER/AUSKUNFT Marc Stehli079 404 09 12marc@stehli.chwww.tvu.ch

Findest Du die „moves“ der Tänzerinnen und Tänzer aus den bekannten Hip- Hop-Musikvideos voll cool? Dann legen wir Dir Hip Hop nahe. Hip Hop als Tanzrichtung hat seinen Ursprung im Jazz Dance, denn die Grundprinzipien der Bewegung sowie viele traditionelle Formen wurden daraus übernommen und zum neuen Musikstil passend improvisierend abgewandelt – ganz in der Tradition des ursprünglichen Jazztanzes. Mit dem erfolgreichen Marsch der Hip-Hop-Musik in die Charts der Popmusik allerdings hat sich auch der Hip-Hop-Tanz dem Trend einer „coolen“ Jugendkultur angenähert und hat neben den Clubs und Strassen auch die Tanzstudios erobert. ANBIETER/AUSKUNFT Claudia Brigger044 400 48 24info@tgs-stars.chwww.tgs-stars.ch

Sagt Dir der Einsatz von Körper und Geist zu? Dann bist Du beim Judo genau richtig, denn das ist eine der philosophischen Grundprinzipien dieser Japanischen Kampfsportart. Beim Judo geht es auch um „siegen durch nachgeben“ und um „maximale Wirkung bei minimalem Aufwand“. Die Judoschule Regensdorf führt seit Jahren die Camp-Teilnehmer erfolgreich an die faszinierende Kampsportart aus Fernost ein und macht aus jedem Teilnehmer für die Kursdauer einen kleinen Judoka. ANBIETER/AUSKUNFT Thomas Willi078 630 77 97judoschule@gmx.chwww.judo-regensdorf.ch

Yoga eignet sich hervorragend, Kinder spielerisch an den achtsamen Umgang mit ihrem Körper, ihrem Atem und ihrem Geist heranzuführen. Die positive Wirkung von Yoga auf die Konzentration, den Selbstwert und die mentale Stabilität von Kindern jeden Alters ist in zahlreichen Studien belegt. Kraft, Mut, Fokus und innere Ruhe sind das beste Rüstzeug auf dem Weg zu einem erfüllten Erwachsenenleben. «Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.» (Maria Montessori)

Nervenkitzel pur beim Erklimmen von 12 Parcours in 5 verschiedenen Schwierigkeitsgraden von über 165 Platformen aus und unter fachkundiger Aufsicht von Guides.Die persönliche Balance, Geschicklichkeit, Kraft, Mut und ausdauer lotet jeder persönlich für sich selber aus. Trotzdem ist aber Teamwork enorm wichtig, um einander zu helfen. AUSRÜSTUNG: Der Seilpark kann bei jeder Witterung beklettert werden. Ausser bei Gewitte und Sturm muss unterbrochen werden. Daher: Geschlossenes Schuhwerk, wetterangepasste Outdoorbekleidunglange und lange Haare zusammenbinden. ANBIETER/AUSKUNFT Susanne Knoblauch-Meyer079 387 09 90info@seilpark-zürich.chwww.seilpark-zürich.ch

Lateinamerikanische Tänze, im Tänzerjargon kurz Latin genannt, ist ein feststehender Sammelbegriff für die folgenden fünf Gesellschaftstänze und Turniertänze: Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive. Zusammen mit den Standardtänzen bilden die lateinamerikanischen Tänze einen Grossteil der Tänze des Welttanzprogramms. Salsa ist ein moderner Gesellschaftstanz aus Lateinamerika, der paarweise oder in der Gruppe getanzt wird. Die Tänzerinnen der Tanzgesellschaft Galactics Stars zeigen Dir gerne die unterschiedlichen Tanzschritte von Latin und Salsa. ANBIETER/AUSKUNFT Claudia Brigger044 400 48 24info@tgs-stars.chwww.tgs-stars.ch

Das Radfahren, auch Fahrradfahren genannt, ist in diesem Zusammenhang nicht als Freizeitaktivität gemeint, sonder als Leistungssport. Ein Rennfahrrad ist daher mehr ein Sportgerät als ein Verkehrsmittel. Mit den Radfahr-Cracks vom Radsportclub Regensdorf erkundest Du auf einer Tour mit dem Fahrrad das wunderschöne Furttal. ACHTUNG: Ein Helm ist obligatorisch! Zudem brauchst Du ein fahrtüchtiges Fahrrad mit Licht. Keine Jeans sondern Trainerhosen. Falls vorhanden Handschuhe und Sportbrille. ANBIETER/AUSKUNFT www.rsc-regensdorf.ch

Unsere Reitschule bringt Anfänger und Fortgeschrittene voran. Ob jung oder alt – unser Reitbetrieb kennt kein Alter. Wir unterrichten Reitschüler und Reitschülerinnen ab einem Alter von ca. 6 – 7 Jahren. Übrigens, unsere älteste Reitschülerin ist mindestens 75 Jahre alt. Für die Jüngsten ab einem Alter von ca. 3 Jahren bieten wir das Spezialreiten mit Ponys, geführt durch die Eltern an und auch das Muckireiten, die besondere Reitstunde für die kleinen Ponyfans! ANBIETER/AUSKUNFT Reitstall WeberKatzenrüti 3248153 Rümlangwww.haflinger-pferde.ch

Im Ponyclub wollen wir jedem Kind, egal ob Junge oder Mädchen, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, die Möglichkeit bieten, Zeit mit den kleinen und grossen Ponys zu verbringen und Erfahrungen zu sammeln. Dies umfasst nicht nur das Reiten, es gehören auch Pferdepflege, Bodenarbeit und Ponyspiele zu unserem Programm. Besonderen Wert legen wir auf einen respektvollen und artgerechten Umgang mit den Tieren! Während den Ponyclublektionen sollen den Kindern spielerisch genau diese Werte vermittelt werden. Deswegen nehmen wir uns mit unserer besonders herzlichen Art für jedes Kind ganz individuell Zeit, erklären theoretisches Wissen und knüpfen am bekannten Vorwissen an. So schaffen wir es für alle Teilnehmer eine abwechslungsreiche, lehrreiche und schöne Zeit zu gestalten.

Inlineskaten oder Inlineskating (auch Rollerblading) ist eine Art der Fortbewegung unter Verwendung des Schlittschuhschrittes und sowohl eine Sportart als auch eine Möglichkeit zur Fortbewegung als Verkehrsteilnehmer. Als Freizeitbeschäftigung ist Inlineskaten in der Schweiz ebenfalls sehr beliebt. Dabei werden Inlineskates verwendet; das sind Rollschuhe, bei denen die Rollen in einer Reihe (engl. in-line) angeordnet sind, und nicht, wie bei klassischen Rollschuhen, paarweise nebeneinander. Der Sport wird üblicherweise auf glatten Oberflächen wie Strassen, asphaltierten Wegen, Trottoirs oder speziellen Plätzen ausgeübt. Seit Beginn der 1990er Jahre verbreitete sich die Trendsportart von den USA aus in der ganzen Welt. Speed Inline ist eine Weiterentwicklung des klassischen Inlineskaten in den Bereichen Stil (als Leistungssportart) und Material (oft fünf Rollen anstatt vier Rollen hintereinander beim Sportgerät). Das Inline-Team Furttal fürt dich gerne in diese schnelle Sportart ein. ACHTUNG: Eigene Inlineskates und Helm (obligatorisch!). Ellbogen- und Knieschoner von Vortei ANBIETER/AUSKUNFT Beat Jaisli044 844 28 33beat.jaisli@hispeed.chwww.inline-furttal.ch

Mit „King“ Roger Federer, dem vermutlich grössten Einzel-Sportler aller Zeiten und Stanislas „Stan“ Wawrinka verfügt die Schweiz über zwei Top-10 Spieler auf der Tennis-Welttour. Die Schweiz ist daher nicht erst seit dem Gewinn des Davis-Cup im Jahr 2014 eine Tennis-Nation. Möchtest Du auf den Spuren dieser Ausnahmeathleten wandern, denn auch sie haben einmal klein angefangen: Die Tennislehrer des TC Harlachen in Regensdorf zeigen Dir die Zauberschläge der Stars. Nicht verpassen! ACHTUNG: Sportbekleidung und falls vorhanden eigenen Tennisschläger mitnehmen. ANBIETER/AUSKUNFT Patrick Koch079 599 99 19info@kopavista.chwww.tc-harlachen.ch

Bist du schnell und wendig auf den Beinen? Denn diese Talente sind im Unihockey, eine Mannschaftssportart aus der Familie der Stockballspiele, gefordert. Unihockey wurde in den 1970er Jahren in Schweden, Finnland und der Schweiz gemeinsam entwickelt, u. a. vom ehemaligen Teamleiter der Kloten Flyers: Rolf „Hurti“ Wiedmer. Es handelt sich dabei um ein dem Hallenhockey ähnliches Spiel, bei dem auch hinter den Toren gespielt werden kann. Am weitesten verbreitet ist die Sportart Unihockey mit mehreren zehntausenden Spielern derzeit in Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz.Die Coaches von Unihockey Regensdorf führen Dich gekonnt in ihre Parade-Sportart ein. ACHTUNG: Hallenschuhe, Turnzeug und – falls vorhanden – eigenen Unihockeyschläger (keine Stöcke, welche auf der Strasse gebraucht wurden) mitnehmen. ANBIETER/AUSKUNFT Juniorinnen: 044 818 14 77Junioren: 076 412 72 51info@unihockeyregensdorf.chwww.unihockeyregensdorf.ch

WingTsun ist einer von ca. 400 verschiedenen Kung Fu Stilen und wohl die logischste Kampfkunst überhaupt. Und eine der ganz wenigen, die auch körperlich schwächeren Personen ermöglicht, sich effizient zu wehren.Kids-WingTsun lehrt Kinder auf spielerische Art, sich im Alltag zu behaupten. Ähnlich wie das Verkehrssicherheits-Training schult es Kinder im Umgang mit alltäglichen Konflikten und Gefahrsituationen.Nach über 10 Jahren erfolgreicher Unterrichtstätigkeit in Dällikon eröffnete Schulleiter Reto Rindlisbacher im Mai 2017 die neue Schule in Buchs ZH. ANBIETER/AUSKUNFT WingTsun Schule Buchs ZHReto RindlisbacherFliederweg 28107 Buchs044 558 83 81 info@wingtsun-buchs.chwww.wingtsun-buchs.ch