Hast Du Dich auch schon gefragt, was die Damen und Herren in den grau-orangen Overalls eigentlich für Tätigkeiten ausführen?Der Zivilschutz hat ein breites und spannendes Aufgabenfeld und sorgt für Bevölkerungsschutz, Betreuung und Unterstützung. Angehörige des Zivilschutzes leisten gemeinnützige Einsätze sowie Instandstellungsarbeiten nach Schadensereignissen wie zum Beispiel Naturkatastrophen.Möchtest Du den unabdingbaren Helfern in unserem Bevölkerungsschutzsystem bei ihrer fordernden Arbeit über die Schultern schauen und aus erster Hand erfahren, was es heisst Leben zu retten und zu schützen? Die freiwilligen Helfer der Oberes Furttal freuen sich auf Deinen Besuch während des Rägi Camps. ANBIETER/AUSKUNFT Zivilschutz Oberes Furttalhttps://www.zsof.ch/

Für alle grossen und kleinen Autofans ein absolutes Muss. In diesem Kurs darfst Du Dir unter fachkundiger Anleitung der Mechaniker der Garage Wallishauser die Hände so richtig schmutzig machen.

Wusstest du, dass es  in Buchs (ZH) ein Bergwerk zu besichtigen gibt? Nein? Dann ist es höchste Zeit dieses einmal zu besuchen. Willst du wissen, wie die Arbeiter in mühsamer Handarbeit um die Jahrhundertwende (19Jh.) Quarzssand zur Herstellung von Glasflaschen abgebaut haben? Lass dich während einer Führung in die weitverzweigten Stollen in diese Zeit zurückversetzen. Ausgerüstet mit Laternen und wasserfesten Schuhen geht es tief  in die Stollen hinein. Besonders sehenswert sind die zahlreichen Skulpturen, die die Arbeiter in die Wände gehauen haben und somit das ganze Bergwerk zu einer unterirdischen Galerie machen! ANBIETER/AUSKUNFT Myrta Wetzel 8106 Buchs 044 844 01 28 www.bergwerk-buchs.ch

Es erwarten dich spannende und ungewöhnliche Einblicke in die faszinierende Welt von Coca-Cola. Erfahre, wie wir Nachhaltigkeit leben und warum in Coca-Cola mehr Schweiz steckt, als du vielleicht denkst.Im Visitor Center in Dietlikon erlebst du Coca-Cola während einem zweistündigen, interaktiven Rundgang hautnah. Du erfährst auf spielerische Weise Wissenswertes zum Kultgetränk: spannende Informationen über unsere Produktion, unsere Ökologische Verantwortung und unser lokales Engagement. ANBIETER/AUSKUNFT Coca-Cola Visitor CenterBrüttisellerstrasse 78305 Dietlikonwww.coca-colahellenic.ch

Eine Kläranlage, auch Abwassereinigungsanlage genannt, ist eine technische Anlage, die der Reinigung von Abwasser, das von der kanalisation gesammelt und im Zuge der Abwasserbeseitigung dorthin transportiert wird, dient. In einer modernen Kläranlage werden mechanische, biologische und chemische Verfahren zur Reinigung des Abwassers eingesetzt. Eine derartige „dreistufige“ Kläranlage ist auch die ARA Wüeri der Gemeinde Regensdorf. Gerne zeigt der Technische Leiter den Rägi Camp-Kinder die Anlage und erklärt im Detail aber verständlich den Reinigungsprozess – sehr lehrreich. ANBIETER/AUSKUNFT Gemeinde Regensdorf Abteilung Werk044 842 30 20

Möchtest du wissen woher das Wasser aus deinem Wasserhahn kommt? Dann bist du bei dieser Besichtigung genau richtig!Rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass zu sämtlichen Liegenschaften und aus den 1‘224 Brunnen der Stadt Zürich jederzeit hervorragendes Trinkwasser fliesst.70 Prozent des «Züriwassers» stammen aus dem Zürichsee, 15 Prozent sind Quellwasser, der Rest ist Grundwasser. Die Wasserversorgung beliefert neben der Stadt Zürich weitere 67 Gemeinden in der Region mit Trinkwasser. ANBIETER/AUSKUNFT Wasserversorgung Stadt ZürichHardhof 98021 Zürichwww.stadt-zuerich.ch/wasserversorgung

Tauche in die Zweifelwelt ein, erlebe die Chips Produktion hautnah und beobachte wie die knusprigen Chips entstehen. Lass Dich von den Zweifel-Geschichten überraschen und geniesse das Geschmacks-Erlebnis im neuen Degustationsbereich.

Bist du so schlau wie der Eichelhäher und findest alle deine Wintervorräte wieder, die du zuvor gut versteckt hast? Schaffst du es so geschickt wie das Rotkehlchen, dein Nest zu verstecken, damit es sicher vor Fressfeinden ist? Finde es heraus und komm mit uns auf einen Streifzug durch die Natur und entdecke das geheime Leben der Vögel! Nach einem stärkenden Znüni wirst du ins Nistkasten putzen eingeführt. Gemeinsam suchen wir im Wald nach den Nistkasten und finden darin interessante Spuren wie Nester, Federn oder Eier. Nun gilt es heraus zu finden, wer in welchem Kasten gebrütet hatte. Das Team des Naturschutzvereins freut sich auf einen erlebnisreichen Halbtag draussen mit dir! ANBIETER/AUSKUNFT Marion Frei079 610 22 92beisitzerin@regensdorf.chwww.birdlife.ch/nvr

Schau bei uns vorbei auf dem Bauernhof. Erlebe die Natur und den Umgang mit Bauernhoftieren. Helfe uns dabei, die Tiere zu füttern oder die Eier bei den Hühnern zusammen zu sammeln. Zudem zeigen wir dir, wie frische Beeren, Obst und Gemüse heranwachsen.
Haumüli

Schaue dir die Tonbildschau “Haumüli Vergangenheit und Gegenwart” an und besichtige die Ausstellung, sowie die zugänglichen Räume des Wohnhauses, der Säge, der Mühle sowie dem Ökonomiegebäude. Staune über die noch erhaltenen Maschinen und Werkzeuge und lass dir die Arbeitstechniken der Vergangenheit zeigen

Die meisten Kinder sind vernarrt in Pferde, träumen von einem Pferd. Doch sind die grossen Pferde vor allem für die kleineren Kinder oft ängstigend. Ein Miniaturpferd ist deshalb genau das Richtige, die Natur dieses sanften Tieres kennen zu lernen, sein Vertrauen zu gewinnen. Auf dem „Buechbuehl-Gestüt“ von Gabriele Voser in Killwangen erfahren die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer alls rund ums Thema Minipferd. Mit den American Miniature Horses mit ihrem arbeitseifrigem, geduldigen und menschenbezogenen Grosspferdcharakter lernen Kinder ab 4 Jahren auf spielerische Art und Weise den Umgang und die Wahrnehmung mit dem Minipferd. Im Gegensatz zu Ponies sind die Miniaturpferde extrem liebevoll, aufmerksam und gelehrig. Wir lernen mit den Minis, wie gesprungen wird, kleine Geschicklichkeitsübungen, sowie das Fahren im Sulky. Der Kurs ist dieses Jahr zum dritten Mal im Rägi Camp-Programm. ANBIETER/AUSKUNFT Gabriele VoserBuechbühlstrasse 218956 Killwangen www.buechbuehlsminis.ch

Der Schweizerische Samariterbund (kurz SSB) ist eine schweizerische Rettungsorganisation. Der SSB organisiert Erste Hilfe Kurse, übernimmt den Sanitätsdienst an diversen Anlässen (Sport, Feste ect.) und steht meistens in Kooperation mit den lokalen Rettungsdiensten. Beim Samariterverein Regendorf und Umgebung erhältst Du einen spannenden Einblicke in das Wirken der Samariter und lernst wie man richtig Erste Hilfe leistet. Weiter erfährst Du etwas über das wichtige ABC-Schema um eine verletzte Person zu beurteilen und lernst auch Verbände selber richtig anzulegen. Der Kurs kann nur wärmstens empfohlen werden. ANBIETER/AUSKUNFT Samariter Verein Regensdorf und Umgebunginfo@samariter-regensdorf.ch

Ist Dein Traumberuf Feuerwehrmann? Dann musst Du Dich unbedingt für diesen Kurs anmelden. Die freiwilligen Feuerwehr Regensdorf bietet Dir einen unvergesslichen Einblick in ihr Schaffen. Lasse Dir die verschiedenen Feuerwehrautos aus nächster Nähe zeigen und all deren Funktionsweisen erklären. Mit der Löschpistole und dem Metallschneider darfst Du unter fachkundiger Anleitung sogar selber tatkräftig ans Werk. Dieser Kurs ist seit Jahren ein Highlight bei den Rägi Camp-Kids. ANBIETER/AUSKUNFT Feuerwehr RegensdorfRiedthofstrasse 1258105 Regensdorfwww.regan.chLt Michael Troxler079 315 08 55 michael.troxler@regan.ch

Ist Dein Traumberuf Feuerwehrmann? Dann musst Du Dich unbedingt für diesen Kurs anmelden. Die freiwilligen Feuerwehr Regensdorf bietet Dir einen unvergesslichen Einblick in ihr Schaffen. Hier lernst du spielerisch die Feuerwehr kennen und darfst auch das Feuerwehrauto aus nächster Nähe betrachten.

Erlebe den Flughafen Zürich (ZRH) an einer Besichtigung hautnah: Auf einer Flughafen-Führung erhältst Du einen spannenden Blick hinter die Kulissen des grössten Flughafens der Schweiz und Drehscheibe in Mitten Europas mit  jährlich 25 Millionen Passagieren. Dabei werden Dir die faszinierenden Airport-Abläufe gezeigt. Vom Check-in geht es ins Airside Center, der Drehscheibe für alle abfliegenden Passagiere. Die anschliessende Fahrt mit der Skymetro zum Dock E mit 27 Flugzeug-Standpositionen sind weitere Highlights dieser rund 2-stündigen Tour. Mit etwas Glück siehst du den A380, das grösste Passagier-Flugzeug der Welt, hautnah vom Boden aus am Fingerdock stehen (siehe Bild unten). Cabine crew, ready for take-off in five minutes? ACHTUNG: Gute und warme Kleidung sowie bequeme Schuhe anziehen. WICHTIG: Kopie von der Identifikationskarte oder Pass mitnehmen. ANBIETER/AUSKUNFT www.flughafen-zuerich.ch

Mit einer Vorlage überträgst du dein Motiv auf die Glasplatte eines Fotorahmens. Das entstandene Bild kann direkt aufgehängt werden oder zu Hause im Ofen gebrannt werden, damit es fixiert ist. In den Lektionen im Rahmen des Rägi Camps, können die teilnehmenden Kinder einen Einblick in die vielfältigen Angebote des GZ Roos bekommen. ANBIETER/AUSKUNFT 044 840 54 27www.gzroos.ch

Hast du dir schon mal überlegt, wie gross die Heizung sein muss, um das ganze Einkaufszentrum zu heizen? Oder wie die Dimensionen der Wasserversorgung sind? Dann könnte dich die Führung in den Untergrund vom Zänti interessieren. Die Besichtigung wird von unserem Objektleiter Facility Service durchgeführt. Er zeigt euch auch, wie die Videoüberwachung funktioniert. Mit einem kleinen Wettbewerb runden wir deinen Besuch bei uns ab. ANBIETER/AUSKUNFT Wincasa AGZentrum 18105 Regensdorfwww.zentrum-regensdorf.ch
Hölenforschen am Rägi Camp

Speläologieist ist der Fachbegriff für Höhlenforschung/Höhlenkunde. Ziel der Speläologie ist die Erforschung und der Schutz von Höhlen. Die Speläologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die viele Teilbereiche zusammenführt. Die Hobbyforscher der Arbeitsgemeinschaft für Speläologie Regensorf nehmen dich mit auf das Abenteuer Deines Lebens: Erkunde unter sachkundiger Anleitung einen ganzen Tag eine Höhle in unserer Region. ACHTUNG: Die Höhle ist sehr schlammig und nur ca. 8 Grad kalt. Bitte alte, feste Kleidung, die auch kaputt gehen darf, sowie Gummistiefel oder Wanderschuhe und wasserdichte Handschuhe (Garten- Putzhandschuhe) mitnehmen. Bitte den Kindern Ersatzwäsche (Hosen, Pullover, Jacke, Schuhe) mitgeben. ANBIETER/AUSKUNFT Arbeitsgemeinschaft für Speläologie RegensdorfStefan Nussbaumerinfo@agsr.chwww.agsr.ch
Hundeplausch

„Wuff, wuff!“ Bello, Siro, Vasco und Co. stehen mit ihren Hundehaltern auf dem Parcour-Gelände.Als Hundesport bezeichnet man den Sport von Menschen mit ihrem Hund. Ziel des Hundesports ist die grösstmögliche Harmonie zwischen Mensch und Hund. Dies steht auch beim Hundeplausch im Vordergrund, aber weniger über die Sportlichkeit, sonder vielmehr über Spiel und Spass mit dem eigenen Vierbeiner. Die erfahrenen Hunde-Trainer von Hundesport Riethof Regensdorf freuen sich auf dich und deinen Hund – egal welche Rasse. ACHTUNG: Für diesen Kurs musst Du Deinen eigenen Hund respektive den Familien-Hund zur Lektion mitbringen. Ausserdem Spielzeug und kleine Wurst- oder Käsestückli für den Hund (keine grossen, harten Läckerli!). Wetterfeste Kleidung und gute Schuhe. ANBIETER/AUSKUNFT Karin Lomartire076 383 87 59karin@lomartire.chwww.hunde-sport.ch

Volkstänze oder auch Folkloretänze genannt, sind Tänze, die zu traditionellen Volksfesten oder in traditionellen Gesellschaften getanzt werden. Sie kommen praktisch in allen Kulturen vor und bilden zusammen mit der Volksmusik eine untrennbare Einheit. Im Gegensatz zu Standardtänzen sind die Bewegungsabläufe nicht so strikt festgelegt, was nicht heisst, dass sie völlig formlos getanzt werden.Auch die zum Tanz getragene Tracht unterschied sich durch Schmuk, verwendete Stoffe, Kopfbedeckungen und Zierrat oft deutlich von der Alltagskleidung.Gerne weiht Dich Ruth Schlatter vom Kindertanzen Würenlos in diese traditionelle Tanzart ein. ANBIETER/AUSKUNFT Kindertanzen WürenlosRuth Schlatter044 844 23 80Marianne Temperli 056 401 39 87 marianne.temperli@flashcable.ch

Willst du einmal live dabei sein, wenn ein Baum gefällt wird? Dann bist du hier genau richtig! Weiter bekommst du einen wertvollen Einblick in die Welt der Bäume. Spiel und Spass kommen nicht zu kurz. Der Förster und der Forstwart sind für die Pflege und die Nutzung des Waldes verantwortlich. An diesem spannenden Nachmittag bei der Gubristhütte wird dir erklärt, warum Bäume gefällt werden und wofür das Holz gebraucht wird. Zudem lernst du, wie ein Baum wächst oder wofür die einzelnen Pflanzenteile sind. ANBIETER/AUSKUNFT Thomas HubliRevierförster079 728 98 93thomas.hubli@thforst.ch

Wolltest Du schon immer einmal ein Modellflugzeug selber basteln, bemalen und nach der Fertigstellung sehen, ob dein Werk auch tatsächlich flugfähig ist? Dann nutze die tolle Gelegenheit im Rahmen des Rägi Camps unter fachkundiger Anleitung der Experten der Modellfluggruppe Furttal dein eigenes Modellflugzeug zu bauen und zu fliegen. Am Nachmittag hast Du die Möglichkeit, selber ein Modellflugzeug am Doppelsteuer zu fliegen. Nur selber mitfliegen wäre schöner… ANBIETER/AUSKUNFT Martin Rupper obmannmgfl@mail.ch www.mgfurttal.ch

An einem Nachmittag wirst du unter fachkundiger Anleitung deine eigenen Muffins und/oder Cupcakes backen und anschliessend bunt, kreativ und ganz nach deinen Vorstellungen und Ideen verzieren. Alles was du dazu brauchst wird zur Verfügung gestellt. Deine eigenen supertollen Muffins/Cupcakes Kreationen kannst du selbstverständlich mit nach Hause nehmen. Zudem bekommst du noch ein Rezept, damit du zu Hause weitere kreative Küchlein backen kannst. ANBIETER/AUSKUNFT Franziska Streule

Freunde, Wald und Abenteuer: Die Pfadi ermöglicht Kindern und Jugendlichen die Natur zu erleben und Freundschaften zu knüpfen. Aus diesem und weiteren Gründen ist die Pfadi die grösste Jugendorganisation der Schweiz. Die Leiterinnen der Meitlipfadi Altburg und die Leiter der Buebepfadi Alt-Regensdorf nehmen Dich mit auf Streifzüge durch die Natur voller Abenteuer, Spiel, Sport und Spass. Erfahre dabei mehr über Kameradschaft, lausche spannende Geschichten am Waldrand oder lasse dich in die Pfadi-Traditionen einführen.  Vielleicht bekommst Du ja schon bald Deinen eigenen Pfadi-Namen? ACHTUNG: Unbedingt alte Kleider anziehen! Eine Regenjacke oder warme Kleider und Wanderschuhe sind wichtig, da ihr die Lektionen im Freien verbringt. Zudem einen Rucksack und eine gut gefüllte Trinkflasche mitnehmen. ANBIETER/AUSKUNFT Buebepfadi Alt-RegensbergFredi Deck v/o Timontimon@alt-regensberg.chwww.alt-regensberg.chMeitlipfadi AltburgDaniel Lernhart v/o Gandalfgandalf@altburg.chwww.altburg.ch

Möchtest du auf einer Rega Einsatzbasis den Rettungshelikopter besichtigen? Die medizinische Ausrüstung bestaunen, einen Film über die Retter ansehen und all deine Fragen stellen? Dann bist du auf der Einsatzbasis in Dübendorf genau richtig.

Aus verschiedenen Materialien gestaltest du eine Blumentopf-Figur. In den Lektionen im Rahmen des Rägi Camps, können die teilnehmenden Kinder einen Einblick in die vielfältigen Angebote des GZ Roos bekommen.

Aus einem kleinen Bulmentopf gestaltest du mit Farbe und Fotokarton ein Tier, zBsp. ein Krokodil oder einen Bären.

Wolltest Du schon immer mit einem Jäger durch den Wald streifen und den Spuren von wilden Tieren folgen? Dann ist dieser Kurs bestimmt superspannend für Dich und für eine Portion Abenteuer ist auch gesorgt. Weiter lernst Du viel Wissenswertes über die einheimischen Waldtiere wie den Fuchs, den Dachs, das Reh oder verschiedene Vögel. Nach der Besammlung am Waldrand oberhalb von Regensdorf und einigen einleitenden Worten der Jäger, streifft ihr unter fachkundiger Anleitung durch den Wald. Zum Abschluss könnt ihr in der Jagdhütte am Feuer und bei Getränken Geschichten der Jäger lauschen und ihre Ausrüstung bestaunen. ANBIETER/AUSKUNFT Ueli Mühlebach044 870 26 56079 351 60 62muehlebach_gray@bluewin.ch

Von „A“ wie Affe bis „Z“ wie Zebra: Bestimmt findet jedes Kind sein Lieblingstier im Zoo Zürich, denn es  leben 386 Tierarten aus sechs Kontinenten im Zoologischen Garten Zürichs. Der Zoo Zürich wurde 1929 eröffnet und liegt oberhalb der Stadt auf dem Zürichberg im Quartier Fluntern. Möchtest Du mehr über die Tiere erfahren, über ihr Leben im Zoo Zürich und in der freien Natur? Dann mache dich bereit für eine spannende Expedition und begleite Zooführerinnen und Zooführer ins Reich der Tiere! ANBIETER/AUSKUNFT Zoo Zürichwww.zoo.ch