PADEL

Ab 6 Jahren

Kursbeschrieb

 

Padel ist eine Mischung aus Tennis und Squash und wird nur im Doppel gespielt. Gezählt wird nach den Tennisregeln, wobei die Wände beim Spiel miteinbezogen werden. Der Padelplatz ist etwa 1/3 eines Tennisplatzes und ist auf allen Seiten von Glas- und Gitterwänden umgeben. Wie beim Tennis wird der Platz durch ein Mittelnetz in zwei Spielhälften geteilt. Es wird mit Tennisbällen (Druckbälle) und Padelschlägern (elastische Schlagfläche) gespielt.

 

  • Padel ist eine komplementäre Sportart zu Tennis, da viele Eigenschaften (z.B. Tennisnetz, Tennisball, Punktesystem oder Grundschläge) genau gleich wie im Tennis sind.
  • Padel wird insbesondere beim Bambini- und Kindertraining für das Erlernen der Tennisgrundschläge (Vorhand, Backhand und Volley) eingesetzt, da das Spielfeld viel kleiner ist und die Bälle durch die Gitter- und Glaswände nicht weit weg fliegen können.
  • Padel hilft aktiven Tennisspielern ihr Netzspiel (Volley und Smash) und den Slice zu verbessern, da der Padelschläger keine Saiten hat und der Ball punktgenauer getroffen werden muss.

 


padel1 padel5 padel6

 

ANBIETER/AUSKUNFT

TC Unterengstringen

Tennisclub Unterengstringen
Chriesihogerweg
8103 Unterengstringen
www.tcue-padel.ch