Armbrustschiessen

Ab 10 Jahren

Kursbeschrieb

 

Der berühmteste Armbrust-Schütze der Geschichte ist wohl ein Schweizer: Willhelm Tell. Der Sage nach, musste er auf Geheiss des bösen Landvogts Gessler seinem Sohn Walterli mit der Armbrust einen Apfel vom Kopf schiessen – was er mit Bravour meisterte. Die Armbrust ist eine bogenähnliche Fernwaffe, die Pfeile oder Bolzen aus Metall, Kunststoff oder Holz verschiesst. Die Armbrust ist im Prinzip ein horizontal auf einer Mittelsäule montierter Bogen, der es dem Schützen durch eine Rückhaltevorrichtung für die Sehne ermöglicht, die Waffe ohne Anstrengung gespannt zu halten und dadurch lange und genau zu zielen. Heute kommen bei Armbrüsten mit hoher Beschleunigung vorwiegend Pfeile aus modernen Werkstoffen wie Aluminium oder Carbon mit bis zu 55 cm Länge zum Einsatz.

Die Leiter von Armbrustschützen Rümlang führen Dich gerne in ihren faszinierenden Schiessport ein.


Armbrust1 Armbrust3 Armbrust4 Armbrust5 Armbrust6 Armbrust8

 

 


ANBIETER/AUSKUNFT

Armbrustschützenverein Rümlang

Roland Steinemann
044 817 04 14
roland.steinemann.5@bluewin.ch
www.asvr.ch