AIKIDO

AB 8 Jahren

Kursbeschrieb

 

Die Aikido-Praktizierenden bezeichnet man als Aikidōka.

Ziel des Aikidōs ist es, einem Angriff dadurch zu begegnen, dass man die Angriffskraft leitet (Abwehr) und es dem Gegner unmöglich macht, seinen Angriff fortzuführen (Absicherung). Dies geschieht insbesondere durch Wurf- und Haltetechniken. Der friedlichen geistigen Haltung des Aikido entsprechend geschieht dies ohne Absicht zum Gegenangriff, sondern vorwiegend durch die Einnahme einer günstigen Position und ständige Kontrolle des Kontakts mit dem Gegner.
Der Aikido-Verantwortliche der Judoschule Regensdorf führt Dich gerne in diese faszinierende japanische Kampfkunst ein.


 


ANBIETER/AUSKUNFT

Judoschule Regensdorf

Thomas Willi
078 630 77 97
judoschule@gmx.ch
www.judo-regensdorf.ch